Willkommen bei der Landi Thurland


LANDI Laden

Bild Adressen, Öffnungszeiten und Lageplan der LANDI Filialen finden Sie hier! 
» zu unserer Adresse

Flugblatt sowie Gazette

» zu den Flugblättern

LANDI Thurland Newsletter

Bild Abonnieren Sie noch heute unseren Newsletter.
» Newsletter

Dauertiefpreis

» weitere LANDI Preise

DIVINO

» Divino

Landi news

Management
Der SBV wehrt sich gegen die geplanten Kürzungen vom Bund. Foto: SBV Der Vorstand des Schweizer Bauernverbands (SBV) hat heute die Stellungnahme zum Bundesbeschluss zu den finanziellen Mitteln für die Landwirtschaft in den Jahren 2018-21 verabschiedet. Er wehrt sich entschieden gegen die darin geplanten Kürzungen. ...weiterlesen
Bild Bis anhin war es im Kanton Uri obligatorisch, alle Rinder bei Rindvieh-Versicherungskassen abzusichern. Nun soll das Volk darüber abstimmen, ob dies noch zeitgemäss ist. ...weiterlesen
Bio wächst weltweit weiter 11.02.2016 09:03 Uhr
Foto: Gaël Monnerat, UFA-Revue Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und IFOAM – Organics International präsentierten am 10. Februar 2016 die neuesten Zahlen zum Biolandbau. Weltweit gibt es bereits 43.7 Millionen Hektar Biofläche. ...weiterlesen
Der Hauptsitz von Syngenta in Basel. Bild: Syngenta Im Geschäftsjahr 2015 gingen Umsatz und Gewinn von Syngenta zurück. ...weiterlesen
zu weiteren Management-News
Landtechnik
Lely Splendimo-Mähwerk (zvg) Die Mähbalken unter dem Lely Splendimo-Mähwerk können ab dem Modelljahr 2016 optional mit einem Gleitkufenschutz ausgerüstet werden, Der Schutz verhindert schnellen Verschleiß, da weniger Gras zwischen den Gleitkufen zurückbleibt, was den Wartungsaufwand verringert und das Mähbild der Splendimo-Mähbalken verbessert. ...weiterlesen
Bild: Lely (zvg) Auf der diesjährigen Agribex in Brüssel führt Lely eine neue Generation variabler Rundballenpressen ein, die sich durch grosse Flexibilität definiert. ...weiterlesen
Neue Kramer-Modelle 04.02.2016 15:31 Uhr
Bild: GVS Agrar Kramer stellt den neuen Teleskoplader KT276 und den kleinen Teleradlader KL25.5T vor. ...weiterlesen
Lemken Geschäft gut behauptet 29.01.2016 07:47 Uhr
Luftbild Stammsitz Alpen mit neuem Entwicklungswerk im Vordergrund.
Foto: Lemken Angesichts eines insgesamt schwierigen Marktumfelds hat sich Lemken gut behaupten können und sich mit einem Nettoerlös von 327 Mio. Euro, was einem Rückgang von 4,7 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, immer noch besser als der Gesamtmarkt entwickelt. Die Zahl der weltweit fest Beschäftigten zum Jahresende stieg nochmals um 30 auf 1’307. ...weiterlesen
zu weiteren Landtechnik-News
Pflanzenbau
Bild In den letzten Jahren mussten rund 17 Tonnen Honig vernichtet werden, weil dieser Antibiotikarückstände enthielt. Deshalb begrüssen die Imker den BLW-Entscheid, dass das Antibiotikum Streptomycin nicht mehr zugelassen wird. ...weiterlesen
Rapsglanzkäfer frisst Pollen auf einer Rapsblüte, verkürzt dadurch ihre Blühdauer und die Wahrscheinlichkeit, bestäubt zu werden. Foto: Gaël Monnerat, UFA-Revue Ökosystemleistungen wie Bestäubung durch Insekten oder Schädlingskontrolle können sich positiv beeinflussen. Im Rapsanbau werden so höhere Erträge erzielt, wie eine Studie von Agroscope zeigt. ...weiterlesen
Foto: Gaël Monnerat, UFA-Revue 2015 war die Ukraine wieder der weltweit grösste Exporteur von Sonnenblumenöl. Sie war für mehr als die Hälfte des weltweiten Handels verantwortlich. ...weiterlesen
Kein Streptomycin gegen Feuerbrand 10.02.2016 08:53 Uhr
Bild: Sebastian Stabinger Im Kernobstbau darf dieses Jahr kein Pflanzenschutzmittel mit dem Antibiotika Streptomycin gegen Feuerbrand eingesetzt werden. ...weiterlesen
zu weiteren Pflanzenbau-News
Nutztiere
Bild Der UFA-Beratungsdienst führt zusammen mit den LANDI in verschiedenen Regionen Bio-Tagungen für Landwirte durch. Neben der Tierhaltung kommen auch Marktthemen und pflanzenbauliche Interessen nicht zu kurz. ...weiterlesen
Kälberpreise im Sinkflug 12.02.2016 09:18 Uhr
Bild Die Kälbermäster müssen einen Preisabschlag von weiteren 40 Rappen in Kauf nehmen. Rinder, Muni und Ochsen verlieren weitere 10 Rappen. Die Schlachtpreise der Schweine und Schafe bleiben in dieser Woche unverändert. ...weiterlesen
Bild Ammoniak greift die Atemwege an. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Stallluft nicht zu stark mit Ammoniak belastet ist. Alaun, ein säurehaltiges Salz soll dabei helfen, dass das Ammoniak in der Einstreu gebunden wird und nicht in die Stallluft gelangt. ...weiterlesen
Bild Leerer Bauch, Hundesitz, krumme Rücken, Separieren, Lahmheit - Schweine geben ständig Signale ab, aus denen sich Informationen über ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden sowie die Ernährung und Produktion ableiten lassen. ...weiterlesen
zu weiteren Nutztiere-News
fenaco-Landi
Bild Es gibt viele Möglichkeiten, Personen positive Energie zu verleihen, erklärte Kevin Schläpfer (Bild) an der Tagung der fenaco Mittelland in Murten vom 4. Februar 2016. ...weiterlesen
Bäuerinnen, redet mit! 05.02.2016 13:13 Uhr
Bild Frauen spielen in den LANDI eine wichtige Rolle. Christian Ochsenbein, Leiter der fenaco-Region Mittelland, regte an der fenaco-LANDI Tagung vom 4. Februar 2016 in Murten an, Bäuerinnen zu motivieren, sich als Genossenschaftsmitglied eintragen zu lassen. ...weiterlesen
Bild Motiviert durch die fenaco-Geschäftsleitung nehmen LANDI und fenaco-Tochtergesellschaften die Familienfreundlichkeit ihrer Arbeitsplätze unter die Lupe. Erste Erhebungen der unabhängigen Fachstelle UND zeigen, dass die LANDI dank ihrer lokalen Verankerung und dem Wille, im Gespräch mit den Mitarbeitenden geeignete Lösungen zu finden, ein attraktiver Arbeitgeber sind, bestätigte Daniel Huber an der fenaco-Mittelland-Tagung vom 4. Februar 2016 in Murten. ...weiterlesen
fenaco belohnt, wer CO2 spart 03.02.2016 07:35 Uhr
Bild Die fenaco hat per 1. Januar 2016 ein finanzielles Anreizsystem eingeführt: Alle Strategischen Geschäfts- und Dienstleistungseinheiten, die über die vorgegebenen Ziele hinaus zusätzlich CO2 sparen, erhalten pro Tonne einen Betrag von 100 Franken. ...weiterlesen
zu weiteren fenaco-LANDI-News
Verschiedenes
Eigenes Fest für Tête de Moine 04.02.2016 08:47 Uhr
Olivier Isler (Geschäftsführer Interprofession Tête de Moine), Jacques Gygax (Präsident Interprofession Tête de Moine), Markus Gerber (Gemeindepräsident Saicourt), Olivier Girardin (Direktor Fondation Rurale Interjurassienne), Annnemarie Hämmerli (Generalsekretärin Landwirtschaftskammer Berner Jura), Guillaume Davot (Direktor Jura bernois Tourisme), Gérard Benoît à la Guillaume (Bidons sans frontières). Bild: LID (zvg) Rund 45'000 Personen besuchten im vergangenen Jahr die Standorte von Tête de Moine. Der Käse soll künftig mit einem eigenen Fest gefeiert werden, wie der LID mitteilt. ...weiterlesen
Die Schweiz rockt Berlin 28.01.2016 07:46 Uhr
Der Swizzrocker war 2015 eine Ausnahme: Er verhalft Tilsiter zu mehr Exporten. (AMS) Für die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft beginnt das Jahr jeweils mit einem wichtigen Termin. An der Grünen Woche in Berlin kann sich die Branche in ihrem wichtigsten Exportmarkt an der internationalen bedeutendsten Messe präsentieren. ...weiterlesen
Bild Die Kampagne im Edelweisslook von «Gut, gibt’s die Schweizer Bauern» bekommt tierische Verstärkung: Ein Schaf und ein Schwein helfen Kuh Sonja, Geissbock Konrad, Hofhund Max und der Hofkatze dabei, der Bevölkerung die Leistungen der einheimischen Bauernfamilien näher zu bringen. ...weiterlesen
Schweizer Gartenhandbuch 22.01.2016 08:51 Uhr
Bild Im neu erschienenen Handbuch «Spriessbürger» dreht sich alles rund um Rüebli, Kabis und Co., zugeschnitten auf den Anbau in der Schweiz. ...weiterlesen
Verschiedenes
» News Übersicht

Top Angebote

» Alle Top Angebote